Yoga mit H.E.R.Z. mit Anke Sünger


Sonntag, 21. Januar, 17:00 - 19:00 Uhr, Studio Reuschenberg


Sanftes Yin Yoga und Klopfakupunktur werden kombiniert, so entsteht eine doppelte Wirkung auf die Meridiane – erlebe es!

Während des Haltens der sanften Yogapositionen werden die den Körper durchziehenden Energiebahnen angeregt, der Energiefluss harmonisiert und die Selbstheilungskräfte aktiviert. Durch das Klopfen wird dieser Effekt noch verstärkt. So wirst Du ruhiger und bekommst gleichzeitig neue Energie mit positiver Ausrichtung hin zu frischer Lebensfreude. Der Vorteil am sanften Yin Yoga ist, dass diese Yoga Art ohne Anstrengung und somit auch mit körperlichen Einschränkungen ausgeübt werden kann. Zudem sind sowohl dafür, als auch für die Klopfakupressur, keinerlei Vorkenntnisse notwendig.

Mehr über Anke: http://frische-lebensfreude.de

Es gibt keinen Leistungsanspruch – jeder Körper ist einzigartig und dies wird in den unterschiedlichen Übungen individuell berücksichtigt.

Mitglieder: 10,- Euro (gern EC Cash), 8er-Karten-Yogis: 2 Schmetterlinge von der Karte, Externe: 30,- Euro (gern EC Cash)

Eigene Yogaerfahrung machte ich regelmäßig ab 2010 im Sportverein und als ich im August 2012 die Klopfakupressur kennenlernte, war für mich sofort klar, dass ich diese ungewöhnliche, aber sehr wirkungsvolle Methode in die Welt bringen wollte, um auch anderen Menschen die Möglichkeit zu eröffnen, Entspannung und Ruhe in ihr Leben zu bringen. Da Yin Yoga und Klopfakupressur auf die Meridiane wirken, kam mir irgendwann die Idee, diese beiden Methoden zu verbinden um dem Körper die größtmögliche Entspannung zu geben. Yoga mit H.E.R.Z., habe ich diese Methode genannt und gebe Einzel-, Gruppen- und Schnupperstunden in Neuss. Meine Yin Yoga Ausbildung erhielt ich bei Stefanie Arend.