Sommerpause – Young Yogis mit Anjela (> 11 Jahre) im Strandgut

Donnerstag, 9. Juli 2020, 17:00 - 18:00 Uhr, Strandgut im Rennbahnpark

Wichtig: die Yogastunde findet nur bei trockenem Wetter statt, falls die Yogastunde ausfällt, wird das im Kursplan mit “Entfällt heute” ausgewiesen. Die Anmeldung für die Yogastunde ist immer ab mittwochs 20 Uhr möglich: first come – first serve.

Okay, Yoga ist hip und Du kennst eine Menge Stars, die jeden Tag Yoga praktizieren. Aber Du kennst niemanden, der so ist wie Du und mit Dir Yoga üben will. Dann komm zum Young Yoga. Denn dieser Yogakurs ist  für Dich. Kein Kindergarten und auch kein Seniorenheim. Dort lernst Du verschiedenste Yogapositionen und den Sonnengruß kennen. In jeder Stunde machen wir auch Atem- und Entspannungsübungen, die Dich stärker und gelenkiger machen. Und bei der nächsten Klausur oder Prüfung in der Schule oder sonst wo wirst Du ruhiger und gelassener sein. Klingt cool? Ist es auch!

Die Yogastunde findet im schönen Strandgut im RennbahnPark statt, so dass Eltern in der Yogazeit der Kinder auch entspannen können, denn die Getränke – und Speisenauswahl ist wunderbar. Kostenlose Parkplätze sind an der Wetthalle Eventlocation reichlich vorhanden.

  • bitte eine Matte, ein Handtuch, bequeme Kleidung und Socken mitbringen
  • den Kurs besuchen die Kinder ohne Eltern, vor der Stunde kann die Lehrerin kennengelernt werden
  • Yogimotion-Karten-Yogis: 1/2 Schmetterling
  • Externe Yogis: 5,- Euro (mit PayPal bezahlen oder passend bar mitbringen)

Klar, dass hier die Gastronomie-Auflagen eingehalten werden müssen! Ihr braucht also einen Mundschutz, eine Matte, ein Handtuch und bitte respektiert auch hier den Mindstabstand. Wir yogen natürlich ohne Mundschutz und auch am Tisch könnt ihr ohne Mundschutz sitzen, sonst schmeckt’s ja auch nicht ?

Übrigens kann man sich im Strandgut auch “nur” auf’n Bierchen treffen 🙂